Markus Rill Trio (DE)

Fr. 23. Jun 2017 - 18:30 Uhr | Schwalbach am Taunus


Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

House Concert | Wohnzimmerkonzert

  • Voranmeldung notwendig | Registration necessary
  • Eintritt frei | No admission fee
  • Künstlerspende erwünscht | Artist donation suggested (€10-15 p.P.)
  • Begrenzte Gästezahl | Limited number of guests
  • Potluck Buffet

Das Songschreiber-Gipfeltreffen von Markus Rill, Robert Oberbeck und Maik Garthe am Freitag, 23. Juni, bei uns im Wohnzimmer wird ein Fest für alle Freunde von Rock´n´Roll, Folk, Country und handgemachter Live-Musik.

Der Würzburger Markus Rill, von der FAZ als „Europas führender Americana-Künstler“ und der Süddeutschen als „Bob Dylan vom Glockenbach“ bezeichnet, bringt seine hessischen Kollegen und Freunde Robert Oberbeck und Maik Garthe mit zum Trio-Konzert im Wohnzimmer. Rill tourt in weiten Teilen Europas und ganz Deutschland und gewann 2016 den Deutschen Countrymusikpreis in den Kategorien „Sänger des Jahres“ und „Album des Jahres“.

Webpage Youtube Soundcloud Facebook

Robert Oberbecks Songs verleugnen nicht die Einflüsse von Springsteen und Van Morrison, sind aber eindeutig Originale. Hymnische Rocknummern und introspektive Balladen wechseln sich ab im Repertoire des Marburgers. „Robert ist ein grandioser, leidenschaftlicher Sänger – vielleicht der Beste in ganz Deutschland“, schwärmt Markus Rill. Zudem sorgt Oberbeck im Trio mit Snaredrum und Stompbox für den Beat.

Webpage Youtube ReverbNation Facebook

Maik Garthe aus Frankenberg ist ein herausragender Gitarrist, der Blues & Rock´n´Roll mit Verve rüberbringt. Seine spröde Stimme passt zu seinen reduzierten, individuellen und trotzdem eingängigen Stücken. Im Trio gibt Garthe mit Slide und Fingerpicking einen versierten Leadgitarristen.

Webpage Youtube

Im vergangenen Jahr begeisterte das Songschreiber-Trio mehrere tausend Musikfans beim Umsonst & Draußen Festival in Würzburg. Die drei Musiker spielen Eigenkompositionen – meistens gemeinsam, ab und zu solo – und nehmen sich einiger Klassiker an.

Überprüfe, ob Du die Karten Option aktiviert hast und der hierfür benötigte Google Maps API Schlüssel hinterlegt ist