Lindsay May (CA)

Fr. 4. Mai 2018 - 18:00 Uhr | 65824 Schwalbach am Taunus


Keep this field blank:
Name*:
Pflichtfeld
E-Mail*:
Pflichtfeld
Phone number:
Seats*:
Comment:
Please fill in the code displayed here:


Wohnzimmerkonzert House Concert

  • Voranmeldung notwendig | Registration necessary
  • Eintritt frei | No admission fee
  • Künstlerspende erwünscht | Artist donation suggested
  • Begrenzte Gästezahl | Limited number of guests
  • Potluck Buffet

Lindsay May ist eine kanadische Künstlerin, die der Akustikgitarre und Mandoline mitreißende Lieder entlockt. Eine produktive Songwriterin mit einer direkten Verbindung zu ihrer Muse, Lindsay schrieb genug Material für sich und Mark Gordon, um zwei Alben gleichzeitig aufzunehmen und zu produzieren. Die Presse sagt, sie klingt wie eine Mischung aus K.D. Lang, Alison Krauss, Lucinda Williams und Linda Rondstadt. Oder auch wie Margo Timmins von den Cowboy Junkies, gekreuzt mit Janis Joplin.

Ihre beiden Alben wurden 2011/2012 in Vancouvers Nimbus Aufnahmestudios aufgenommen. Das erste Album „Shimmer“ wurde im März 2012 veröffentlicht und erhiehlt top Kritiken. Das zweite, „Girl with Grit“ – ein Album über das nicht aufzugeben – wurde im Januar 2014 veröffentlicht, gefolgt von einer dreimonatigen Tour durch Kanada während des kältesten Winters seit 30 Jahren. Gerade schreibt Lindsay an ihrem nächstes Album!

Lindsay hat unermüdlich getourt – 2014 kreuz und quer durch Nordamerika, von New Jersey zurück nach British Columbia, und 2015 einen Monat in Deutschland und den Niederlanden. 2016 spielte sie auf Weingütern und Festivals auf ihrer Tour durch die westlichen USA, Vancouver Island, Alberta und Saskatchewan.

Jetzt kommt sie wieder nach Deutschland und wir sind glücklich,, dass sie auch in Schwalbach einen Stop einlegt.

Webpage Youtube Soundcloud Facebook