Tag Archives: 2015

Eliza Rickman (US) am 13. Dezember 2015

 small-german-flagEliza Rickman hat unser Publikum ja bereits im Frühjahr 2015 mit Ihrer Musik verzaubert. Umsomehr freuen wir uns, dass sie auch bei ihrer derzeitigen Tour zur Vorstellung der neuen CD „Footnotes for the Spring“ einen Stop bei uns einlegt.

Dieses Konzert hat bereits 3 Wochen vor Termin mit den Anmeldungen die Kapazität für unsere Räumlichkeiten erreicht … das freut uns natürlich besonders auch für Eliza, denn es macht doppelt so viel Spass vor einem vollen Raum zu spielen.


flag_uk_smallEliza Rickman mesmerized our audience when she played her music in our livingroom in April 2015. We are happy and honoured to welcome her again for her release tour for her new album „Footnotes for the Spring“.

This concert has already reached the capacity of our livingroom with guest registration 3 weeks in advance … which is fantastic, especially for Eliza, as it is always better to play to a room full of attentive music lovers.

Cardboard Fox (UK) am 29. November 2015

small-german-flagCardboard Fox sind schwer zu kategorisieren. Alle vier Musiker haben ihre Wurzeln in der Bluegrass-Musik, aber ihre gesammelten Einflüsse reichen viel weiter und dies zeigt sich in ihrer Musik.

Obwohl sich die Band erst Ende 2013 gebildet hat, kennen sich die Bandmitglieder viel länger, haben aber auf die richtige Gelegenheit gewartet um zusammen Musik zu machen. Alles, was es brauchte, war für jeden an der richtigen Stelle zu sein, und Joe’s Umzug von Norwich nach Bath war der Anstoss, den es zur Gründung von Cardboard Fox benötigte.

Hier ist eine Gruppe von Musikern, die selber sehr gespannt sind, was diese Zusammensetzung als Band erschaffen kann und das ist, was dieses akustische Quartett so besonders macht. Mit einem Fokus auf eigenen Kompositionen und neu-interpretierten, aus einer ganz eigenen Perspektive arrangierten, Folksongs, darf man sich diese junge britische Band nicht entgehen lassen.


flag_uk_smallCardboard Fox are hard to categorise. All four musicians have roots in bluegrass music but their collective influences reach much further and this shows in their music.

Formed in late 2013, the band have known each other for much longer but have been waiting for the right opportunity to make it work. All that was needed was for everyone to be in the right place and Joe’s moving from Norwich to Bath was the catalyst that allowed it to happen. This is a group of musicians who are very, very excited about what this line up can create and that’s what makes this acoustic quartet so special. With a focus on original writing and re-imagined folk songs taken from a very different perspective, this band is not to be missed.

Minnie Birch (UK) am 14. November 2015 — mit Special Guest Brian Mackey (US)

small-german-flagMinnie Birch spielt „traurige Musik, die dich glücklich macht“. Manchmal spielt sie solo,  manchmal mit ihren Freunden, aber es sind vor allem die Lieder und das Singen vor Menschen, was sie liebt.
Sie hat einige beeindruckende Momente in ihrer musikalischen Karriere: Opening Act für Joan Armatrading, Headliner einer Bühne auf dem Walk The Link-Festival, die Aufnahme mit dem legendären Produzenten George Shilling und im Radio auf BBC Radio 1 und 2 gespielt zu werden. Gerade hat sie ihr erstes Album „Floundering“ veröffentlicht und möchte es nun im Rahmen einiger ausgewählter Konzerte dem Publikum vorstellen.


flag_uk_small

Minnie Birch makes „Sad music that will leave you happy“ Sometimes she plays solo and sometimes she plays with her friends but making songs and singing them to people is what she loves to do.
She’s racked up some impressive moments in her musical career; supporting Joan Armatrading, headlining a stage at Walk The Link Festival, recording with legendary producer George shilling and receiving National Radio play on BBC Radio 1 and 2. She has just released her first full length album „Floundering“. She heads out for her short tour of Germany in November and is looking forward to meeting more people and making more music.

brianmackey-66

small-german-flag

Wir freuen uns, dass wir Brian Mackey als Special Guest bei diesem Wohnzimmerkonzert präsentieren können:

Mit seiner eklektischen Mischung aus Pop-Rock-und Folk-inspirierten Texten verbreitet Brian Mackey eine Botschaft der Ehrlichkeit. „Mein Songwriting ist eigentlich nur ein autobiographisches Musical“, sinniert der in New York lebende Künstler. „Ironischerweise war ich nie ein Fan von Musicals.“
Mackey veröffentlichte sein viertes Release und erstes Album, „Broken Heartstrings“ am 10. November 2014. Seine Songs waren sowohl in den iTunes Charts, als auch in den Amazon Top 100 Downloads in Deutschland, sowie im „Let’s Play“ von GRONKH für das Videospiel „Playstation 4 – Until Dawn“ vertreten.


flag_uk_small

Brian Mackey is spreading a message of honesty to fans across the globe with his eclectic blend of pop-rock and folk-inspired lyrics. “My songwriting is really just an autobiographical musical,” muses the New York based artist. “Ironically enough, I’ve never been a fan of musicals.”
Mackey released his 4th release and first full length album, „Broken Heartstrings“ on November 10th, 2014.