All posts by Cowhide House Concerts

Es geht wieder los: Gartenkonzert mit Wolf Schubert-K. am 27.08.2021

Wir veranstalten unsere kommenden Konzerte unter Beachtung der aktuellen COVID-19 Vorgaben und Regeln um es für die Künstler, unsere Gäste und uns zu einer sicheren Veranstaltung zu machen. Wir bitten um Euer Verständnis, wenn wir daher mehr persönliche Informationen abfragen müssen und ggf. um Nachweise zu Impfungen oder Testungen bitten.

  • Gartenkonzert | Garden concert
  • Voranmeldung notwendig | registration required
  • Begrenzte Gästezahl | limited number of guests
  • Eintritt frei – Künstlerspende (€15-20) | artist donation suggested (€15-20)
  • evtl. Potluck Buffet

Wolf Schubert-K. ist ein Urgestein und dennoch ein Geheimtipp. Der Singer-Songwriter ist immer seine eigenen musikalischen Wege gegangen.

Bereits in den 90er Jahren war Wolf als Pionier des „Alternative Country“ unterwegs. Mit den Bands DIRTY BIRDIES, den COSMIC TWINS und mit dem amerikanischen Songwriter Bob Lyng tourte er durch Frankreich, Belgien und die Niederlande.

Wolf verbringt jedes Jahr, familiär bedingt, Zeit in Kanada. Naheliegend daß er Shows für die Kanadischen Songwriter*innen Catherine MacLellan und Amanda Rheaume sowie den Amerikanern Terry Lee Hale und David Munyon eröffnete.

In regelmäßigen Abständen veranstaltet Wolf mit Freunden und Musikern des Genres das GERMANICANA FOLK FESTIVAL in der Rhein/Main Region. Er hat eine eigene Veranstaltung im Bürgerhaus seiner Heimatstadt und organisiert regelmäßig, zusammen mit Bine Morgenstern, Konzerte im eigenen Studio und die Silent Sound Garden-Reihe im Freien. Inzwischen hat sich in der Region eine lebendige Community etabliert.

Als überzeugter Individualist und Independent-Künstler hat er sein aktuelles Album wieder unter eigener Flagge veröffentlich. Auf Streamingportalen wie Spotify, Deezer oder Napster wird man Wolfs Musik vergeblich suchen. „Meine Musik gibt es nur bei mir. Ich möchte meine Songs nicht umsonst und bis zur Unkenntlichkeit komprimiert irgend wo im Netz aus dem Kontext gerissen, anbieten.“


Konzert-Pause

Auf Grund der Corona-Pandemie können leider bis auf weiteres erstmal keine Wohnzimmerkonzerte stattfinden! Danke für Euer Verständnis. Bleibt gesund und hoffentlich sehen wir uns bald wieder !!


Abgesagt: Hayley Reardon (US) am 18. April 2020 – NEUER TERMIN für 2021 in Planung!

NEUER TERMIN für 2021 in Planung!
Auf Grund der Corona-Krise müssen wird das Wohnzimmerkonzert mit Hayley Reardon leider absagen bzw. verschieben. Wer sie aber trotzdem live sehen möchte, sollte unseren Newsletter abonnieren – da haben wir demnächst eine Überraschung für Euch!


Mit ihrem Konzert im Winter 2019 hat sich Hayley Reardon mit ihren bedachtsamen und nachdenklichen Songs in das Herz von uns und unseren Gästen gespielt und so wollten wir natürlich die Gelegenheit nicht versäumen, sie auch dieses Jahr wieder willkommen zu heißen.

Hayley Reardon braucht nicht viel, um viel zu bewegen. Um genau zu sein nur 3 Dinge: Ihre Stimme, ihre Gitarre und ihre Seele. Immer schon wollte die junge Künstlerin mehr vom Leben und machte es sich so zum Auftrag, das Leben so zu leben, dass Songs daraus entstehen, die vielen Menschen das Leben bedeuten.

Mit ihrer neuen EP „A Hundred Little Lives“ (VÖ Juni 2020) kommt sie für einige Wochen und Monate nach Europa auf Tour, um ihr frischestes kleines Meisterwerk in das Gedächtnis ihrer Hörer einzubrennen. Absolute Anspieltipps: „If I Fall“ und „Child Of A Giver“. Sie ist aber nicht nur am Touren, sondern hat auch andere – besondere – Pläne. Hayley verschlägt es nach Dachau. Ja, richtig gelesen, Dachau. Ein so wunderschöner Ort, mit solch grausamer Geschichte. Genau das spornt das Ausnahmetalent aus Massachuetts (unter anderem) an. Geschichte & Energie von positiv in negativ umwandeln. Hier passiert Kultur, hier passiert heute künstlerische Utopie. Sie selbst beschreibt Dachau als besonders kreativen Ort. Dort atmet man, wenn man so will, Inspiration ein. Sie wurde für ein Künstler Residency Programm in Dachau ausgewählt, wo sie gemeinsam mit anderen Menschen andere Menschen inspirieren darf.

Mit einer riesigen Portion Talent & Soul und den richtigen Songs im Gepäck, haucht Hayley ihren künftigen (musikalischen) Zöglingen und Komparsen neues Leben ein. Und das ist doch genau das, was man will, oder? Vielleicht ist sie ja eine Fee.